<p><strong>Ein starkes Team!</strong><br> <br> Unser Ziel ist es die landwirtschaftlichen Betriebe bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und für die Zukunft wettbewerbsfähig zu halten.</p>

Leitbild des Maschinenring Bamberg e.V.

Der Maschinenring Bamberg ist eine Selbsthilfeeinrichtung der Landwirte des Landkreises Bamberg. Ziel dieser Einrichtung ist es, die landwirtschaftlichen Betriebe bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und für die Zukunft wettbewerbsfähig zu halten und zu gestalten.

Die Weiterführung der Betriebe in sozialen Notfällen garantieren wir durch den Einsatz von haupt- und nebenberuflichen Betriebshelfern. Eine Senkung der Produktionskosten erreichen wir durch überbetriebliche Maschinennutzung und Einführung neuer Produktionstechniken und Verfahren.

Durch unser gewerbliches Tochterunternehmen ermöglichen wir unseren Mitgliedern Aufträge außerhalb der Landwirtschaft durchzuführen, um so einen Zuerwerb zu schaffen. Die Vermittlung und die Abrechnung ist unser Auftrag.

Folgende Leistungen stehen unseren ca. 900 Mitgliedern, die Landwirte und Forstwirte des Ringes bereit:

  • Soziale Sicherheit in Notfällen durch den Einsatz von Betriebshelfern
  • Arbeitskräfte zur schnellen Arbeitserledigung bei Arbeitsspitzen
  • Überbetriebliche Maschinenvermittlung zur Kostensenkung
  • Informationen rund um die Landwirtschaft
  • Schaffung von Zuerwerbsmöglichkeiten
  • Schnelle und zuverlässige Abrechnung der Leistungen

Geschichte des Maschinenring Bamberg e.V.

Gründung des Maschinenring Bamberg:
Nach einigen Jahren Vorarbeit, in denen durch Einzelgespräche, Informationsveranstaltungen und Gruppenberatungen seitens des damaligen Landwirtschaftsamtes Bamberg Widerstände und Misstrauen gegenüber der Idee Maschinenring ausgeräumt wurden, kam es Ende der 1960`er Jahre zur Gründung sogenannter Maschinenringstützpunkte.

Diese Maschinenringstützpunkte können als Vorläufer des heutigen Maschinenrings gesehen werden. Zwischen 1969 und 1971 fanden verschiedene Veranstaltungen statt, die gezielt den Gedanken des Maschinenrings verbreiten und das Interesse der Landwirte wecken sollte.

Am 26. Februar 1971 schließlich wurde über das Landwirtschaftsamt unter der Leitung von LD Hans Fischer zur Gründungsversammlung des Maschinenrings Bamberg in den Haas Sälen geladen.

An diesen Abend und den darauf folgenden Tagen erklärten 119 Personen ihre Mitgliedschaft. Als Termin zur Vorstandswahl wurde der 10. März 1971 festgelegt.

Die Vorstandswahl am 10. März 1971:
Zur Vorstandswahl unter der Leitung von Dipl. Landw. Lang vom BBV waren 119 Mitglieder anwesend.

Ebenfalls wurde die Namensgebung des Ringes beschlossen mit:
Maschinen- und Betriebshilfsring Bamberg e.V.

Beim Antrag auf Eintragung in das Vereinsregister wurde der Antrag überraschend abgewiesen.
Der Grund dafür lag bei einem Formfehler, der Eintrag in Vereinsregister wurde Ordnungsgemäß am 20.08.1971 vollzogen.

Bei der Anschließenden Wiederhohlungswahl am 26. Mai 1971 gab es keine Veränderungen.
Zum ersten Geschäftsführer des Maschinenringsbamberg wurde Herr Klaus Bredl berufen.


Chronologie der Vereinsgeschichte:

  • 26. Februar 1971: Gründung des Maschinen- und Betriebshilfsrings Bamberg
  • Herbst 1978: 500. Mitglied
  • 1980: 650. Mitglied
    Klaus Bredl scheidet nach 9 Jahren aus dem Maschinenring aus; sein Nachfolger als Geschäftsführer wird Wunibald Ruß
  • 1983: 1007 Mitglieder
  • 1989: 1169 Mitglieder
  • 2013: Neuwahl der Vorstandschaft
  • 2014: 880 Mitglieder

Unser Team 2017

Andreas Hoffmann

Andreas Hoffmann - 1. Vorsitzender e.V. + Aufsichtsratsvorsitzender GmbH

1. Vorsitzender e.V. + Aufsichtsratsvorsitzender GmbH



Petra Weigand

Petra Weigand - Buchhaltung

Buchhaltung

Tel: 0951 / 96797-18

Brigitte Bayer

Brigitte Bayer - Bereichsleiterin Personaldienste

Bereichsleiterin Personaldienste

Tel: 0951 / 96797-12
Mob: 0172 / 375 785 9

Benjamin Friedel

Benjamin Friedel - 2. Vorsitzender e.V.

2. Vorsitzender e.V.



Mario Remmele

Mario Remmele - Bereichsleiter Verkauf

Bereichsleiter Verkauf

Tel: 0951 / 96797-17

Jessica Droth

Jessica Droth - Organisationskraft Betriebshilfe

Organisationskraft Betriebshilfe, überbetriebliche Maschinenverrrechnung und ~ vermittlung, Mitgliederbetreuung

Tel: 0951 / 96797-11

Matthias Weigand

Matthias Weigand - Geschäftsführer Maschinen- und Betriebshilfsring Bamberg e.V.

Geschäftsführer
Maschinen- und Betriebshilfsring Bamberg e.V.

Tel: 0951 / 96797-13

Birgit Fößel

Birgit Fößel - Assistentin der Geschäftsführung

Organisationskraft

Tel: 0951 / 96797-15