Workshop Düngeverordnung

Wie war das gleich? Was muss ich nochmal machen? Welche Berechnungen sind für meinen Betrieb eigentlich wichtig?

Fragen über Fragen und oft große Unsicherheit, was denn jetzt wie zu machen ist um der neuen Düngeverordnung gerecht zu werden.
Ihr wollt dennoch selbst eure Dokumente erstellen? Wir haben da vielleicht was für Euch!

Neben der Individualberatung für den Einzelbetrieb bieten wir zur Unterstützung einen Workshop an, um in kleinen Gruppen von 5 bis 10 Teilnehmern Details zu besprechen und zu klären, wer welche Berechnung wie anfertigen muss.

Aktuell sind zwei Termine angesetzt:

28.01.2020 09:00 Uhr Besprechungsraum im MR Büro Bamberg, Laubanger 17a 96052 Bamberg

05.02.2020 09:00 Uhr Besprechungsraum im MR Büro Bamberg, Laubanger 17a 96052 Bamberg

Dauer: ca 4 Stunden

Kosten: 69€ Netto / Teilnehmer inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

Weitere Infos und Anmledung bei Klaus Metzner: 0951 / 967 97 – 16

Wie war das gleich? Was muss ich nochmal machen? Welche Berechnungen sind für meinen Betrieb eigentlich wichtig? Fragen über Fragen und oft große Unsicherheit, was denn jetzt wie zu machen ist um der neuen Düngeverordnung gerecht zu werden.Ihr wollt dennoch selbst eure Dokumente erstellen? Wir haben da vielleicht was für…
Weiterlesen

Güllefass im Soloverleih

Pünktlich zur neuen Saison 2020 steht in der MR Bamberg Dienstleistungs GmbH ein Güllefass für den Soloverleih zur Verfügung.

Für unsere Landwirte wurde ein 14m³ Güllefass der Firma BSA angeschafft. Aufgebaut ist aktuell ein Bomech Schleppschuhverteiler mit 15m Arbeitsbreite.

Für maximale Bodenschonung haben wir das Fass großvolumig mit 30,5″ Bereifung bestellt.
Um den Anforderungen jeder Güllegrube gerecht zu werden wurde sowohl links als auch rechts ein Sauganschluss angebracht, noch komfortabler wird es mit dem Saugarm Gülle aufzunehmen ohne abzusteigen.

Wir planen derzeit die Einführungsschulung für alle interessierten!
Wenn Sie Interesse an diesem Angebot des Maschinenringes haben, melden Sie Ihren Bedarf bitte frühzeitig an, damit wir Ihnen rechtzeitig Bescheid geben können wann und wo die Einführung stattfindet!
Weitere Infos und Anmeldungen
bei Herrn Metzner 0160 / 97 97 61 62 oder Herrn Hoffmann 0160 / 475 22 35

BSA PTW 140 mit aufgeklapptem Verteiler
Güllefass am Mietschlepper der MR Bamberg Dienstleistungs GmbH
Pünktlich zur neuen Saison 2020 steht in der MR Bamberg Dienstleistungs GmbH ein Güllefass für den Soloverleih zur Verfügung. Für unsere Landwirte wurde ein 14m³ Güllefass der Firma BSA angeschafft. Aufgebaut ist aktuell ein Bomech Schleppschuhverteiler mit 15m Arbeitsbreite. Für maximale Bodenschonung haben wir das Fass großvolumig mit 30,5″…
Weiterlesen

Ball der Landwirtschaft 2019

Wie, Ihr habt noch keine Karten für den Ball der
Landwirtschaft diesen Freitag?

Jetzt aber schnell! Der 15.11.2019 ist nicht mehr weit…

Solltet Ihr diese Woche keine Möglichkeit mehr haben, diese
bei uns im Laubanger 17a abzuholen,

eine Nachricht genügt und wir legen Euch welche an der
Abendkasse bereit!

Sucht Euch einen Tisch aus http://www.vlf-bafo.de

Übrigens müsst Ihr nicht hungern oder verdursten, für das
leibliche Wohl wird gesorgt…  

Zur Facebook-Veranstaltung geht es hier:
https://www.facebook.com/events/491769434754146/

Wie, Ihr habt noch keine Karten für den Ball der Landwirtschaft diesen Freitag? Jetzt aber schnell! Der 15.11.2019 ist nicht mehr weit… Solltet Ihr diese Woche keine Möglichkeit mehr haben, diese bei uns im Laubanger 17a abzuholen, eine Nachricht genügt und wir legen Euch welche an der Abendkasse…
Weiterlesen

Trichogrammaausbringung via Drohne

Seit Anfang Juni steht bei uns im Maschinenring eine Drohne zur Trichogramma- Schlupfwespenausbringung zur Verfügung. Mit dieser Drohne können wir Nützlinge auf ihren Flächen ausbringen, um dem Maiszünsler als Schädling entgegen zu wirken. Im Regelfall fliegen wir zweimal über die Flächen und bringen bei der ersten Befliegung zu Beginn des Zünslerfluges ca. 220.000 Tiere / ha aus. Die zweite Befliegung Ihrer Flächen erfolgt etwa 2 Wochen später, je nach Flug der Tiere und entsprechenden Warnungen über das Informations-System für Integrierten Pflanzenbau. In der zweiten Befliegung bringen wir nochmals ca. 110.000 Tiere / ha aus, um eine größtmögliche Wirkung zu erzielen. Die Flächen, die Sie gerne beflogen haben möchten geben Sie selbstständig über ein Online Portal an uns durch. Den Link finden sie weiter unten. Für den optimalen Zeitpunkt des Fluges halten wir uns an die Warnungen des isip-Portals. 
Wir sind überzeugt hier ein Zukunfts-fähiges System bieten zu können, welches sowohl im konventionellen- als auch im Biologischem Landbau eingesetzt werden kann.
Die Kosten belaufen sich auf 79€ / ha. Für Flächen kleiner ein Hektar müssen wir einen Kostenaufschlag von 12€ / Schlag berechnen, da wir hohe Rüstzeiten haben.
Mit dem Absenden der Flächen in dem unten genannten Online-Portal geht bei uns eine verbindliche Bestellung ein. Wenn sie wünschen kontaktieren wir sie gerne am Tag vor der Befliegung um den genauen Termin durchzugeben. Nachdem die Ausbringung der Nützlinge durchgeführt wurde erhalten sie eine Nachricht mit den entsprechenden Informationen.
Für weiter Infos oder falls sie Probleme mit dem Anmelden der Flächen haben melden Sie sich bitte bei Herrn Klaus Metzner: 
Tel: 0951 / 967 97 – 16 
Mail: klaus.metzner@maschinenring-bamberg.de
 
Wir freuen uns auf ihre Bestellungen und wünschen bis dahin frohes und sicheres arbeiten.
Ihr Team vom Maschinenring Bamberg

Hier geht’s weiter

Sie möchten diese Verfahren nutzen, dann öffnen Sie bitte diesen link:
 https://mr-bamberg.rangerotors.de/

Das Drohnenbild anklicken (=blau hinterlegt) > weiter, unten rechts > füllen Sie das Feld bitte vollständig mit Ihren Daten aus, erst dann geht es weiter > es öffnet sich die Google Maps Karte > den Ort eingeben und die Fläche suchen > rechts von der Hand oben in der Mitte des Bildes ist ein Hackenzeichen, das nehmen und die fläche markieren > Feldnamen und Größe eingeben > speichern und weiter > in der Zusammenfassung erhalten Sie nochmals Ihre Daten > Anfrage absenden

Ihre Email geht direkt an Klaus Metzner

Es ist Ihnen auch möglich Ihre Flächen aus der IBALIS Schlagkartei zu importieren

Seit Anfang Juni steht bei uns im Maschinenring eine Drohne zur Trichogramma- Schlupfwespenausbringung zur Verfügung. Mit dieser Drohne können wir Nützlinge auf ihren Flächen ausbringen, um dem Maiszünsler als Schädling entgegen zu wirken. Im Regelfall fliegen wir zweimal über die Flächen und bringen bei der ersten Befliegung zu Beginn des Zünslerfluges ca. 220.000 Tiere / ha aus. Die zweite Befliegung Ihrer Flächen erfolgt etwa 2 Wochen später, je nach Flug der Tiere und entsprechenden Warnungen über das Informations-System für Integrierten Pflanzenbau. In der zweiten Befliegung bringen wir nochmals ca. 110.000 Tiere / ha aus, um eine größtmögliche Wirkung zu erzielen. Die Flächen, die Sie gerne beflogen haben möchten geben Sie selbstständig über ein Online Portal an uns durch. Den Link finden sie weiter unten. Für den optimalen Zeitpunkt des Fluges halten wir uns an die Warnungen des isip-Portals. Wir sind überzeugt hier ein Zukunfts-fähiges System bieten zu können, welches sowohl im konventionellen- als auch im Biologischem Landbau eingesetzt werden kann.Die Kosten belaufen sich auf 79€ / ha. Für Flächen kleiner ein Hektar müssen wir einen Kostenaufschlag von 12€ / Schlag berechnen, da wir hohe Rüstzeiten haben.Mit dem Absenden der Flächen in dem unten genannten Online-Portal geht bei uns eine verbindliche Bestellung ein. Wenn sie wünschen kontaktieren wir sie gerne am Tag vor der Befliegung um den genauen Termin durchzugeben. Nachdem die Ausbringung der Nützlinge durchgeführt wurde erhalten sie eine Nachricht mit den entsprechenden Informationen.Für weiter Infos oder falls sie Probleme mit dem Anmelden der Flächen haben melden Sie sich bitte bei Herrn Klaus Metzner: Tel: 0951 / 967 97 – 16 Mail: klaus.metzner@maschinenring-bamberg.de Wir freuen uns auf ihre Bestellungen und wünschen bis dahin frohes und sicheres arbeiten.Ihr Team vom Maschinenring Bamberg Hier geht’s weiter Sie möchten diese Verfahren nutzen, dann öffnen Sie bitte diesen link: https://mr-bamberg.rangerotors.de/ Das Drohnenbild anklicken (=blau hinterlegt) > weiter, unten rechts > füllen Sie das Feld bitte vollständig mit Ihren Daten aus, erst dann geht es weiter > es öffnet sich die Google Maps Karte > den Ort eingeben und die Fläche suchen > rechts von der Hand oben in der Mitte des Bildes ist ein Hackenzeichen, das nehmen und die fläche markieren > Feldnamen und Größe eingeben > speichern und weiter > in der Zusammenfassung erhalten Sie nochmals Ihre Daten > Anfrage absenden Ihre Email geht direkt an Klaus Metzner Es ist Ihnen auch möglich Ihre Flächen aus der IBALIS Schlagkartei zu importieren
Weiterlesen