Maschinenring Bamberg

Schädlingsbekämpfung in Bamberg

Der Eichenprozessionsspinner und seine Auswirkungen

In unserer Arbeit im Bereich der Schädlingsbekämpfung in Bamberg haben wir uns auf den Eichenprozessionsspinner spezialisiert. Dabei handelt es sich um ein Insekt, das der Gruppe der Nachtfalter angehört und sich bedingt durch die klimatischen Veränderungen nahezu rasend in Deutschland ausbreitet. Das Tier befällt sämtliche Eichenarten und übersteht immer öfter auch die Winterzeit, die aktuell in sämtlichen Teilen Deutschlands recht milde ausfällt. Der Eichenprozessionsspinner gefährdet nicht nur den Waldbestand, sondern auch Menschen und Tiere.

Denn: Eine Berührung der Insekten oder ihrer Nester kann zu allergischen Reaktionen wie beispielsweise Schwellungen, Ausschlägen und Atemproblemen führen. Aber auch die Auswirkungen des Schädlings auf die Eichen sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Ein mehrjähriger Befall schwächt die Vitalität und Regenrationskraft der Bäume und macht diese entsprechend anfälliger für andere Schädlingsbefälle. Im Resultat ergibt sich daraus ein gehemmter Zuwachs bis hin zum völligen Absterben der Eiche.

Mario Remmele

 oder E-Mail

Bereichsleiter Verkauf

Effektive Schädlingsbekämpfung mit Verstand

Die Schädlingsbekämpfung erfordert im Falle des Eichenprozessionsspinners eine ordentliche Portion Fachwissen sowie ein geschicktes, auf die jeweilige Sachlage angepasstes Vorgehen. Diese Optionen können wir Ihnen, der Maschinenring Bamberg, anbieten:

Bei der mechanischen Bekämpfung werden die Schädlinge manuell und unter Zuhilfenahme bestimmter Hilfsmittel beseitigt. Dieses Vorgehen bietet sich vor allem dann an, wenn sich der Befall in Grenzen hält und beispielsweise nur einzelne Bäume betroffen sind.

Sind ganze Waldflächen vom Eichenprozessionsspinner befallen, kommen häufig Insektizide zum Einsatz. Dabei muss allerdings genau abgewogen werden, denn die eingesetzten Mittel können gegebenenfalls negativen Einfluss auf Mensch und Umwelt nehmen. Eine Beratung durch fachkundige Experten ist dementsprechend unabdingbar, zumal die gesetzlichen Richtlinien in Bezug auf den Natur- und Wasserschutz zwingend eingehalten werden müssen.

Die Preise, die für die Schädlingsbekämpfung anfallen, richten sich nach der Reichweite und dem Ausmaß des Befalls. Daher bitten wir Sie bei Interesse um Kontaktaufnahme – gerne erstellen wir ein unverbindliches Angebot für Sie.