Maschinenring Bamberg

Bioenergie – Holz ein wertvoller Rohstoff

Durch seine Nähe zum Waldbesitzer hat der Maschinenring einen guten und zeitnahen Zugriff auf den wertvollen Rohstoff Holz. Dazu verfügen wir über die erforderlichen Maschinen und Geräte für die Erzeugung und fristgerechte Lieferung von Qualitätshackgut oder Brennholz. Erst durch die Bündelung der Kleinstmengen können wir größere Lieferprofile fristgerecht erfüllen und erzielen somit einen fairen Preis für unsere Mitgliedsbetriebe. Auch die Organisation und der Verkauf von Pellets und Rundholzfrässtämmen gehören zu unserem Angebot. Die Entnahme und Analyse von Bodenproben sowie das Mähen von Photovoltaikanlagen runden unser Konzept ab.

Andreas Hoffmann

 oder E-Mail

Geschäftsführer MR Bamberg Dienstleistungs GmbH

Ihr Ansprechpartner für:

Leistungsübersicht – Bioenergie

Holzhackschnitzel (oder auch Hackgut) werden aus Stammholz oder Waldrestholz hergestellt. Das Holz wird mit einem Häcksler zu Holzspänen mit einer Größe von 1 cm bis 10 cm Länge zerkleinert. Sie können z.B. in einem zentralen Biomasse-Heizwerk optimal genutzt werden, oder auch als Abdeckmaterial unter Sträuchern, Neupflanzungen, Laufstegen (z.B. bei Landesgartenschauen).

Erst mit der bestmöglichen Verwertung Ihres Holzes ist der Geschäftsprozess Forst abgeschlossen. Auch hier ist der Maschinenring Ihr kompetenter Partner. Gerne übernehmen wir Energieholz und Biomasse.

Eine gute Ausbeute der Sonnenstrahlen wünscht sich jeder Betreiber einer Photovoltaikanlage. Damit Sie immer die optimalen Erträge erzielen ist die regelmäßige Reinigung und Kontrolle Ihrer Anlage erforderlich.

Schnelle Aufbereitung von Stammholz zu Pfählen, Rundbalken usw. -Wertschöpfung aus Schwachholz.

Auch bei Photovoltaikanlagen ist es wichtig, dass sie mindestens 3x jährlich von hohen Gräsern und Unkräutern befreit werden. Mit unserer Erfahrung und dem passenden Werkzeug beugen wir Schäden vor.